Stadtschreiber*in in Schwaz – Literaturstipendium

Die österreichische Stadt Schwaz schreibt erneut ihr Literaturstipendium aus. Als Stadtschreiber*in kann sich die Gewinnerin oder der Gewinner zwischen September und Dezember 2021 in der Stadt Schwaz aufhalten und sich bei freier Kost und Logis sowie einem monatlichen Taschengeld von 1.200 Euro ganz dem Schreiben widmen. Vorbedingung ist eine literarische bzw. schriftstellerische Tätigkeit mit einem geringen bisherigen Publikationsumfang.

Informationen

https://literaturforum.at/

Schriftliche Bewerbungen mit Kurzbiographie und Textprobe(n) (max. 10 Seiten) sind als ein Word-Dokument oder ein PDF-File zu richten an: stadtschreiber@literaturforum.at