Termine

Online: Selbstorganisierter Wohn- und Arbeitsraum für Künstler*innen in Düsseldorf – Finanzierungsmöglichkeiten und Unterstützung

Der Rat der Künste, der Zweck e.V. sowie der VdDK 1844 wollen für die Künstler*innen in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt eine gesicherte Zukunft schaffen. Dazu gehört Wohn- und Arbeitsraum. Anknüpfend an eine Zoom-Tagung mit Best-Practice-Beispielen von selbstorganisierten Ateliers im Januar 2021 werden Möglichkeiten vorgestellt, wo und wie Initiativen Unterstützung erhalten können. Eingeladen sind Tobias Stroppel (Startklar), Miriam Pflüger (Montag Stiftung Urbane Räume) und Benedikt Stahl (Architekt). Startklar unterstützt Projektinitiativen mit Expertise für gemeinwohlorientierte, bürgerschaftliche Projekte in Stadtentwicklung und Kultur; die gemeinnützige…
mehr »

Online: Poesie der vielen Wahrheiten – 5 Lesungen der Kunstbande (21.05. – 23.05.2021)

Die KUNSTBANDE hat bayerische Mitglieder von VS und PEN gebeten, über Pfingsten zu lesen. Vielleicht habt Ihr Lust reinzuschauen: Drei Tage. Fünf Veranstaltungen. 10 Dichter*innen. Lyrik und Prosa und Gespräche über das Schreiben, über die Musen, über die Kunst. Es lesen: Krystyna Kuhn, Thomas Kastura, Volha Hapeyeva, Leander Sukov, Vera Botterbusch, Arwed Vogel, Petra Morsbach, Albert Ostermaier, Friedrich Ani, Leo Seidl.
mehr »

Online: Der VS zur Leipziger Buchmesse 2021: War da was? Ein Jahr Pandemie

Der Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller (VS) in ver.di präsentiert ein breites Programm zur Leipziger Buchmesse, obwohl die Präsenzmesse abgesagt wurde. Auch in diesem Jahr finden die Veranstaltungen online statt. Die Informations- und Diskussionsrunden werden live auf dem Twitch-Kanal des Schriftstellerverbands gestreamt und später auf dem YouTube-Kanal des VS bereitgestellt. Thema: Die Corona-Pandemie hat die soziale Absicherung von Autorinnen und Autoren in die Öffentlichkeit gerückt. Deutlich sichtbar wurde, wie verletzlich und prekär die Einkommenssituation von Autorinnen/Autoren ist. Wie stellt sich die Situation nach zwölf Monaten Pandemie dar? Das…
mehr »

Online: Der VS zur Leipziger Buchmesse 2021: Traum von der Bescheidenheit

 Der Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller (VS) in ver.di präsentiert ein breites Programm zur Leipziger Buchmesse, obwohl die Präsenzmesse abgesagt wurde. Auch in diesem Jahr finden die Veranstaltungen online statt. Die Informations- und Diskussionsrunden werden live auf dem Twitch-Kanal des Schriftstellerverbands gestreamt und später auf dem YouTube-Kanal des VS bereitgestellt. Thema: Die Kunst gilt als Bereich ohne Lobby. Gleichzeitig zögern viele soloselbständige Autorinnen oder Autoren, einem Berufsverband beizutreten. Wie groß ist der Bedarf einer Gewerkschaft für Schriftstellerinnen und Schriftsteller? Mit: Lena Falkenhagen (VS Bundesvorsitzende); Gerhard…
mehr »

Online: Der VS zur Leipziger Buchmesse 2021: Liebesbeziehung mit Vertrag

 Der Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller (VS) in ver.di präsentiert ein breites Programm zur Leipziger Buchmesse, obwohl die Präsenzmesse abgesagt wurde. Auch in diesem Jahr finden die Veranstaltungen online statt. Die Informations- und Diskussionsrunden werden live auf dem Twitch-Kanal des Schriftstellerverbands gestreamt und später auf dem YouTube-Kanal des VS bereitgestellt. Thema: Legendär sind gute, ja freundschaftliche Beziehungen zwischen Verlegerinnen, Verlegern und Autorinnen, Autoren. Aber gibt es sie wirklich? Was gehört dazu? Wie muss der Vertrag für diese »Ehe« gestaltet sein? Und was, wenn es zur Scheidung kommt? Mit: Lena Falkenhagen…
mehr »

Online: Der VS zur Leipziger Buchmesse 2021: Politische Lyrik in einer asymmetrischen Welt (En)

Der Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller (VS) in ver.di präsentiert ein breites Programm zur Leipziger Buchmesse, obwohl die Präsenzmesse abgesagt wurde. Auch in diesem Jahr finden die Veranstaltungen online statt. Die Informations- und Diskussionsrunden werden live auf dem Twitch-Kanal des Schriftstellerverbands gestreamt und später auf dem YouTube-Kanal des VS bereitgestellt. Thema: Auf allen Kontinenten Kriege, Bürgerkriege, Unruhen. In den sogenannten westlichen Staaten zunehmende Armut. Klimakatastrophe. Stürzende Reiche. Gescheiterte Staaten. Schmelzende Gletscher. Steigende Meere. Religiöser Fanatismus. Politische Extreme. Und Dichterinnen/Dichter. Zwei…
mehr »

Online: Der VS zur Leipziger Buchmesse 2021: Soziale Absicherung von Schriftstellerinnen und Schriftstellern – Anspruch und Wirklichkeit

 Der Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller (VS) in ver.di präsentiert ein breites Programm zur Leipziger Buchmesse, obwohl die Präsenzmesse abgesagt wurde. Auch in diesem Jahr finden die Veranstaltungen online statt. Die Informations- und Diskussionsrunden werden live auf dem Twitch-Kanal des Schriftstellerverbands gestreamt und später auf dem YouTube-Kanal des VS bereitgestellt. Thema: Die Künstlersozialkasse (KSK) unterstützt in Deutschland Künstlerinnen und Künstler in der Sozialversicherung. Wer wird aufgenommen, welche Nachweise müssen erfolgen? Und habe ich ausgesorgt, wenn ich ein Literaturstipendium erhalte? Mit: Monika Heinzelmann, KSK (angefragt);…
mehr »