Termine

Online: Wie geht gute Künstlerinnen-/Künstler-Förderung konkret? Best-Practice-Modelle für eine Vergütung Bildender Künstler*innen

Zur Vorbereitung der Arbeiten am Frankfurter Kulturentwicklungsplan organisierte die Sprecherinnengruppe Bildende Künste eine dreiteilige online-Talk-Reihe mit bundesweiten Expert*innen. In intensiver Recherche fragten wir Expert*innen nach ihren Erfahrungen mit Modellen und Konzepten zum Gelingen einer guten Künstler*innen-Förderung. Allen Gesprächspartner*innen gemein war, dass sie in einer Zusammenarbeit mit Akteuren von Politik und Berufsverbänden erreicht haben, dass Arbeit Bildender Künstlerinnen und Künstlerfairer bezahlt wird. In Talks werden je zwei Expertinnen oder Experten beispielhaft über eine mögliche, solide und nachhaltige Förderstruktur Bildender Künstlerinnen…
mehr »

Weltweite Lesung ukrainischer Literatur

Das internationale literaturfestival berlin [ilb] ruft in Kooperation mit der Frankfurter Buchmesse und dem PEN Zentrum Deutschland Kinos, Schulen, Universitäten, Medien, Kultureinrichtungen und Einzelpersonen auf, sich am 7. September 2022 an einer weltweiten Lesung ukrainischer Literatur zu beteiligen. Anlässlich des Krieges in der Ukraine und seiner verheerenden Auswirkungen soll mit der Weltweiten Lesung ukrainische Literatur ins Licht gerückt, ihre inhaltlichen und stilistischen Facetten hervorgehoben sowie ukrainischen Autor*innen ein internationales Forum gegeben werden. Auch in Zeiten der Not kann und muss Literatur als Medium der Kritik fungieren, kann versuchen, Worte und…
mehr »

Berlin: Existenzgründung für Journalist*innen, Medienberufler*innen

Im Seminar werden Kenntnisse zu den Rahmenbedingungen der freiberuflichen Existenz in Medien- und künstlerischen Berufen vermittelt. Die Teilnehmer*innen sollen mit dem Seminar in die Lage versetzt werden, Chancen sowie Risiken einer Selbstständigkeit beurteilen zu können, die Besonderheiten für ihre Berufsgruppen kennen und nutzen zu lernen. Für bereits erfolgte Gründungen kann das Seminar zur Überprüfung der getroffenen Entscheidung dienen. Schwerpunkte: Existenzgründung aus der Arbeitslosigkeit, Förderungsmöglichkeiten (z.B. Gründungszuschuss), Anmeldeformalia, soziale Absicherung für Freie (Künstlersozialkasse) betriebswirtschaftliche und steuerliche Aspekte,…
mehr »